Basis-Seminar zur Fingerprint- und Handanalyse

 
Nächster Termin und Seminarzeiten:
28. - 30. Mai 2021
Freitag, 18.00 bis ca. 21.00 Uhr
Samstag, 09.00 bis ca. 19.00 Uhr
Sonntag, 09.00 bis ca. 17.00 Uhr
Check-in am Freitag um 17.30 Uhr
 
Unsere Finger und Hände besitzen eine ganz eigene Sprache.
In den individuellen Linien der Fingerabdrücke ist unser Seelenplan abgebildet. Jeder einzelne der zehn Fingerprints hat eine eigene Qualität und aus dem Gesamtbild unserer Fingerabdrücke lässt sich die Lebensaufgabe (eine Aufgabe, die unserem Leben Sinn und Erfüllung verleiht) ablesen. Zudem zeigen sich in den Fingerprints die Lebenslektionen. Das sind die Herausforderungen, an denen wir wachsen dürfen. Die Lebenslektionen und die Lebensschule gehören zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben genauso dazu wie Begabungen und Stärken, die uns in die Wiege gelegt wurden. Die Fingerabdrücke sind bereits fünf Monate vor der Geburt erkennbar und bis zum letzten Tag unseres Lebens unveränderbar.

Die Handlinien geben Aufschluss über unsere Charaktereigenschaften, Begabungen, welcher Typ wir sind, wie wir uns zum Ausdruck bringen und auch, wie wir mit Herausforderungen umgehen. Während die Fingerprints den Seelenplan abbilden, zeigen uns die Hände, wie wir unseren Seelenplan erfüllen können. Im Gegensatz zu den Fingerprints, können sich die Handlinien im Laufe des Lebens verändern.


Haben Sie sich schon mal gefragt:

"Wie bringe ich meine Fähigkeiten und Talente (noch) besser in die Welt?"

An wen richtet sich das Seminar?
Dieses Seminar richtet sich an Interessierte, die Selbsterkenntnis gewinnen, ihr Potenzial anschauen und innerlich wachsen möchten. Wenn es zudem Ihr Beruf ist, Menschen zu begleiten und zu unterstützen, beispielsweise als Coach oder Unternehmensberater(in), als Therapeut(in) oder Heilpraktiker(in) usw., steht Ihnen nach dem Seminar ein Handwerkszeug für Ihre Arbeit zur Verfügung, welches Sie zusätzlich zu Ihren bisherigen Methoden nutzen können.
Was lerne ich?
Sie lernen an einem Wochenende die Fingerabdrücke zu lesen, zu analysieren und Talente sowie Herausforderungen darin zu verstehen.
Zudem befassen wir uns mit den Hauptlinien in unseren Händen: Herz-, Kopf-, Lebens-, und Karrierelinien - und was sie ausdrücken!

Sie erhalten im Seminar einen Ordner mit Skript, welches über den Inhalt des Seminars hinausgeht. So können Sie nicht nur das Erlernte jederzeit wieder nachlesen und auffrischen, Sie profitieren auch von zusätzlichen und weitergehenden Informationen.

Seminarort

Bernstadter Straße 10,
89198 Westerstetten (Nähe Ulm)

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe werden bei Anmeldung bekannt gegeben.

Sollte am Termin kein persönliches Zusammenkommen möglich sein, findet das Seminar online (per Zoom) statt.

Seminargebühr

540,00 € bei Anmeldung bis 23.04.2021
630,00 € bei Anmeldung ab 24.04.2021

inkl. Seminarunterlagen; Verpflegung mit Wasser, Heißgetränken und Pausenimbiss

Seminargröße

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.


Seminarleiterin


Gisela Hüppi

Naturheilpraktikerin / Coach / Handanalystin
Seit 25 Jahren wirke ich in selbständiger Praxis als ganzheitliche Therapeutin und bin dabei achtsam, Körper, Geist und Seele eines jeden Menschen in der gemeinsamen Arbeit allzeit in Bezug zu nehmen. Als zertifizierte Handanalystin des IIHA (Internationales Institut für Handanalyse) nutze ich das Werkzeug der Fingerprint- und Handanalyse seit rund 13 Jahren täglich erfolgreich in meinen Arbeitsfeldern sowie für meine eigenen Lebensabsichten und bilde andere darin aus.

Seminarflyer als PDF herunterladen:
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Anmeldung per E-Mail oder Telefon:

 

E-Mail

 

Telefon


Stornierungsbedingungen

 

Für den Fall, dass es einmal anders laufen sollte als geplant, gelten folgende Stornierungsbedingungen:

bis 30 Tage vor Seminarbeginn
Erstattung der vollen Seminargebühr, abzgl. 25,00 € Bearbeitungsgebühr / Bearbeitungsgebühr entfällt bei gleichzeitiger Benennung von Ersatzteilnehmer/in

bis 14 Tage vor Seminarbeginn
Erstattung 60 % der Seminargebühr / oder Erstattung der vollen Seminargebühr bei gleichzeitiger Benennung von Ersatzteilnehmer/in, abzgl. 25,00 € Bearbeitungsgebühr

unter 14 Tage vor Seminarbeginn
keine Erstattung der Seminargebühr / oder Erstattung der vollen Seminargebühr bei gleichzeitiger Benennung von Ersatzteilnehmer/in, abzgl. 25,00 € Bearbeitungsgebühr